LEGO-Gewinnspiel – Fake oder seriös?

LEGO-Gewinnspiel – Fake oder seriös?
LEGO-Gewinnspiel 2020

Zur Zeit wird dem einen oder anderen in diversen Social Media ein von LEGO Deutschland beworbenes Gewinnspiel aufgefallen sein. Sofort denkt man sich, dass kann doch nur Fake sein, immerhin werden saftige Preise beworben: 1 Audi e-Tron im Wert von über 80.000 €, Flixbus-Gutscheine im Wert von je 2.000 € und neben mehr als 100 E-Bikes auch noch über 1.000 LEGO-Pakete (Übersicht der Gewinne).

Betrachtet man die Teilnahmebedingungen und prüft die veranstaltenden Firmen (caspar company GmbH, sowie LEGO Deutschland GmbH), sieht man aber schnell, dass dahinter seriöse Firmen stecken. Lukas von StoneWars.de hat sich noch mal extra die Mühe gemacht und bei LEGO nachgehakt. Und ja: Alles offiziell!

Die Teilnahme ist allerdings mit Bedingungen verknüpft. So benötigt ihr mindestens einen „Glücks-Code“, um teilzunehmen. Diesen erhaltet ihr pro gekauftem LEGO-Produkt, für das Ihr den Kaufbeleg oder die Rechnung mitsamt einigen grundlegenden Daten einreichen müsst. Je mehr Produkte ihr kauft, desto mehr Codes erhaltet ihr. Genauere Details könnt ihr den Teilnahmebedingungen entnehmen.

Das LEGO-Gewinnspiel geht bis zum 30. Juni 2020 und jedes bis dahin gekaufte Produkt (rückwirkend bis 14. April 2020) zählt. Wenn ihr also kein Problem damit habt, Eure Daten herzugeben und sowieso ein bisschen Lego einkaufen wolltet, dann könnt Ihr ruhigen Gewissens teilnehmen.

Tags:

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Compare items
  • Total (0)
Compare